Studium Bachelor of Arts Wirtschaft inkl. Ausbildung zum Industriekaufmann/-frau oder zum/zur Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistung.

Sie wollen studieren und gleichzeitig in renommierten Unternehmen mit internationaler Ausrichtung Berufserfahrung sammeln? Die fedaEDU, Business School in Barcelona (Spanien), bietet Ihnen die Möglichkeit, beides zu vereinen. Auf Grundlage des Studiums absolvieren Sie gleichzeitig eine kaufmännische Berufsausbildung zum Industriekaufmann/-frau oder Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistung

An der fedaEDU, Business School in Barcelona (Spanien) sind zur Zeit bis zu 25 Studierende pro Semester immatrikuliert. Die Vorlesungen in kleinen Gruppen haben den Vorteil, dass die Lehrkörper die Studierenden persönlich kennen und individuell auf Probleme eingehen können. Die Vorlesungen finden auf Deutsch, Englisch und Spanisch statt.

Bachelor of Arts Wirtschaft inkl. Ausbildung in Spanien, Barcelona. fedaEDU, Deutsche Business School

Der Bachelor of Arts Wirtschaft

Sie erwerben den offiziellen deutschen Abschluss der Fachhochschule Südwestfalen nach den Standards des Europäischen Hochschulraums (Bologna-Prozess).

Die fedaEDU, Business School in Barcelona, arbeitet als eigenständige Bildungseinrichtung mit der Fachhochschule Südwestfalen zusammen.

Bachelor of Arts Wirtschaft inkl. Ausbildung in Spanien, Barcelona. fedaEDU, Deutsche Business School

Die Berufsausbildung zum Industriekaufmann/-frau  

Sie lernen in Ihrer Berufsausbildung alle Abteilungen eines Industrieunternehmens kennen. Sie befassen sich in unseren Unternehmen mit kaufmännisch-betriebswirtschaftlichen Aufgaben wie Materialwirtschaft, Vertrieb und Marketing, Personal- sowie Finanz- und Rechnungswesen. Weitere Inhalte der Ausbildung sind unter anderem die Beschaffung und Lagerhaltung, die Produktion, Kundenserviceleistungen sowie Informatik und Business-Englisch. Die Ausbildung zum Industriekaufmann/-frau erfolgt im Blockmodell. Die Auszubildenden absolvieren 60% der Ausbildung im Unternehmen und 40% im theoretischen Unterricht in der Berufsschule. Sie erwerben den offiziellen Ausbildungsabschluss “Industriekaufmann/-frau” der AHK (Deutsche Handelskammer für Spanien).

Studieren im Ausland, Spanien, Barcelona. Die Berufsausbildung zum Industriekaufmann/-frau. fedaEDU, Deutsche Business School

Die Berufsausbildung zum Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistung

Die Aufgaben der Kaufleute für Spedition- und Logistikdienstleistung umfassen die Auswahl und Bereitstellung von Transportmitteln, die Beratung zu Fragen der Verpackung, das Abschließen von Versicherungen, das Schadensmanagement, das Verfassen von Außenhandelsunterlagen und die Zollabfertigung. Die Ausbildung beinhaltet unter anderem Themen wie Straßen-, See- und Luftfracht und Lagerlogistik sowie Unternehmenskommunikation und Business-Englisch. Die Ausbildung zum Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistung erfolgt im Blockmodell. Die Auszubildenden absolvieren 60% der Ausbildung im Unternehmen und 40% im theoretischen Unterricht in der Berufsschule. Sie erwerben den offiziellen Ausbildungsabschluss  “Kaufmann/-frau für Transport und Logistikdienstleistung” der AHK (Deutsche Handelskammer für Spanien).

Studieren im Ausland, Spanien: Die Berufsausbildung zum Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistung bei fedaEDU, der Deutschen Business School in Barcelona. Duale Ausbildung und Berufserfahrung in multinationalen Unternehmen.

“Ausbildungsintegriert”:  Was bedeutet das?

Der Studiengang B.A. Wirtschaft verbindet das Studium mit einer kaufmännischen Ausbildung. Dabei werden die einzelnen Studienphasen und die Berufsausbildung sowohl zeitlich als auch inhaltlich miteinander verzahnt.

Neben dem Studienabschluss Bachelor wird als zweiter Abschluss ein dualer Berufsabschluss als Industriekaufmann/-frau oder Kaufmann/-frau für Transport und Logistikdienstleistung erworben.

Zulassungsvoraussetzungen

  • Abitur, Allgemeine Fachhochschulreife (FH-Berechtigt zum Studium in NRW oder in allen Bundesländern), Spanisches Bachillerato + PAU oder andere gleichwertige Abschlüsse.

  • Deutsch Niveau B1; Spanisch Niveau B1; Englisch Niveau B2.

  • Ort: Barcelona

  • Dauer: 3,5 Jahre / 6 – 7 Semester

  • Abschluss: Bachelor of Arts Wirtschaft inkl. Ausbildung

Studieren im Ausland, Spanien. Bachelor of Arts Wirtschaft inkl. Ausbildung in Spanien, Barcelona. fedaEDU, Deutsche Business School

Vorteile

  • Hervorragende Übernahme- und Karrierechancen

  • Finanzielle Absicherung durch monatliche Vergütung: mindestens 300 € (abhängig vom Unternehmen).

  • Sie studieren an einer deutschen Fachhochschule außerhalb von Deutschland.

  • Erwerb eines Doppelabschlusses bei einem ausbildungsintegrierten dualen Studiengang: Studium (Bachelorabschluss) und Berufsausbildung (IHK-Abschlusszeugnis) in nur 3,5 Jahren.

  • Sie haben Vorlesungen und Übungen in kleinen Gruppen (max. 25 Studierende), in denen die Lehrkörper nicht nur Ihren Namen kennen, sondern Ihnen auch wirklich weiterhelfen

  • Sie arbeiten in weltweit renommierten Unternehmen.

  • Durch die Verbindung von Praxis und Theorie können Sie sofort Gelerntes in der Unternehmenspraxis anwenden und Zusammenhänge verstehen.

  • Sie werden von Fachleuten ausgebildet und arbeiten in internationalen Teams.

  • Sie erwerben weltweit anerkannte Sprachzertifikate (Cambridge, DELE, DSD).

  • Mit Digitale-Kompetenzen wie: SAP4school, Scrum, etc. bereiten wir Sie optimal auf die Arbeitswelt vor.

  • Sie studieren und leben in der kosmopolitischen Metropole Barcelona.

Studieren im Ausland, Spanien. Bachelor of Arts Wirtschaft inkl. Ausbildung in Spanien, Barcelona. fedaEDU, Deutsche Business School

Stundenplan

1. Stunde, von 08:10 bis 08:55 Uhr
2. Stunde, von 09:00 bis10:30 Uhr
Pause
3. Stunde, von 10:45 bis 12:15 Uhr
Pause
4. Stunde, 12:30 bis 14:00 Uhr
Pause
5. Stunde, 14:30 bis 16:00 Uhr

Studiengebühren

Ausbildungsintegriertes Studium: 4.800 Euro pro Jahr (sechs bis sieben Semester).

Studieren im Ausland, Spanien. Bachelor of Arts Wirtschaft inkl. Ausbildung in Spanien, Barcelona. fedaEDU, Deutsche Business School. Preise

Dozenten und Professoren

Die Lehrkörper der fedaEDU Barcelona sind qualifizierte und motivierte Lehrkräfte mit deutschem, spanischem sowie englischsprachigem Sprach- und Bildungshintergrund. Zusätzlich werden einige Module direkt von Lehrkörpern der Fachhochschule Südwestfalen übernommen.

P. Acevedo
P. Acevedo
M. Antequera
M. Antequera
Dr. J. Beckmann
Dr. J. Beckmann
F. Djamchidi
F. Djamchidi
A. Ehberger
A. Ehberger
M. Graewe
M. Graewe
Dr. A. Jacobi
Dr. A. Jacobi
Dr. S. Jäger
Dr. S. Jäger
Dr. Knobloch
Dr. Knobloch
S. Kura
S. Kura
Dr. Lier
Dr. Lier
Dr. G. Mattioli
Dr. G. Mattioli
S. Opitz
S. Opitz
A. Rodenas
A. Rodenas
F. Röhl
F. Röhl
K. Schöne
K. Schöne
Prof. Dr. Ing. C. Schwede
Prof. Dr. Ing. C. Schwede
M. Soler
M. Soler

Kontaktformular

Benötigen Sie weitere Informationen? Wir stehen Ihnen gerne zu verfügung. Ob persönlich, telefonisch oder digital – Wir freuen uns auf eine Nachricht von Ihnen. Kontaktieren Sie uns gerne unter:

Ich habe die Datenschutzerklärung sowie die Informationen zum Widerrufsrecht und zu den Verantwortlichen zur Kenntnis genommen.