Sprachzertifikate

Wir sind eine dreisprachige Business Schule in Barcelona (Spanien) mit intensiver linguistischer Förderung

DFU – Deutsch als Fremdsprache

DFU, die Abkürzung für – Deutsch im Fachunterricht -, beschreibt ein Unterrichtskonzept, in dem fachliche Inhalte wie Geschäftsprozesse oder Mathematik in einer Fremdsprache vermittelt werden. Dies wird in dem Berufsvorbereitungsjahr (10+1) , in der Berufsausbildung und im Studium  unterrichtet.

Das Hauptziel besteht darin, sowohl fachliche als auch sprachliche Kompetenzen gleichzeitig aufzubauen, indem die Schülerinnen und Schüler sprachliche Fähigkeiten in authentischen Kommunikationssituationen erlernen.

Sprachliche und kommunikative Fähigkeiten in mehreren Sprachen gehören zu den wichtigsten Zukunftskompetenzen unserer Zeit. Sprachkompetenzen von Schülerinnen und Schüler werden nebenbei gefördert, ohne dass sie mühsam Vokabellisten oder Grammatikregeln auswendig lernen müssen.

Schülerinnen und Schülern lernen ihre Sprachkompetenz praktisch anzuwenden, zu erweitern und zu festigen.

“Wer Sprachen lernt, öffnet sich der Welt.

Integriertes Sprachenlernen bereitet junge Menschen außerdem ideal auf den zunehmend globalisierten Arbeitsmarkt vor. Mit DFU stehen ihnen alle Möglichkeiten für eine erfolgreiche berufliche Zukunft offen.

Ein besonderes Merkmal von DFU liegt darin, dass didaktische Methoden des Fremdsprachenunterrichts zum Einsatz kommen, häufig in Form von handlungsorientiertem Lernen. Bei fedaEDU Barcelona bieten alle Fächer dieses an. Schülerinnen und Schüler erhalten im Unterricht Aufgaben, die sie eigenständig erarbeiten, denn das Zentrum des handlungsorientierten Unterrichts liegt im Lernen durch aktives Handeln.

Dreisprachige Business School in Barcelona (Spanien). Duale Ausbildung, fedaEDU

Kontaktformular

Benötigen Sie weitere Informationen? Wir stehen Ihnen gerne zu verfügung. Ob persönlich, telefonisch oder digital – Wir freuen uns auf eine Nachricht von Ihnen. Kontaktieren Sie uns gerne unter:

Ich habe die Datenschutzerklärung sowie die Informationen zum Widerrufsrecht und zu den Verantwortlichen zur Kenntnis genommen.