Eine neue Zusammenarbeit: B4M und fedaEDU unterzeichnen strategische Kooperationsvereinbarung zugunsten des dualen Studiums.

Union macht Stärke

Seit 40 Jahren steht fedaEDU in einer attraktiven Stadt wie Barcelona für duale Ausbildung und hochwertige mehrsprachige Karriere nach deutschen Standards. B4M seit 2014 jungen und motivierten Spaniern im Rahmen von Mobilitätsprojekten Ausbildungsplätze in Deutschland und Österreich an. B4M und fedaEDU haben ein strategisches Kooperationsabkommen mit dem Ziel der Bündelung ihrer Kräfte unterzeichnet. Es geht darum, allen jungen Menschen, die sich für ein duales Studium interessieren, ein breites Angebot an Möglichkeiten bieten zu können. Beide Partner glauben fest an das Konzept der Ausbildung und der dualen Berufslaufbahn als zukunftsorientiertes Bildungsformat. Der Fokus liegt auf Unternehmen, die junge Talente brauchen und damit den Arbeitsmarkt bestimmen. Sowohl fedaEDU als auch B4M teilen die Vision der Bedeutung der Rekrutierung und strategischen Entwicklung für teilnehmende Ausbildungsunternehmen.

Teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on email
Email